Sie sind hier: Unser Ortsverein / Einsätze / 2014

Einsätze 2014

Vollsperrung auf der A3

Einsatznummer: 12-20
Einsatzart: Betreuungszug/SEG
Einsatzkräfte: 14
Beginn: 01.09.2014 10:48
Ende: 01.09.2014 16:30
Ort: A3 vor Obertshausen, Fahrtrichtung Würzburg

Beschreibung:

Auf der A3 Fahrtrichtung Würzburg kurz vor der Ausfahrt Obertshausen kam es in einer Baustelle zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei LKW, einem Transporter und einem PKW.

Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn voll gesperrt werden, es bildete sich ein Rückstau bis zum Offenbacher Kreuz.

Durch den 2. Betreuungszug Kreis Offenbach (Johanniter&Malteser) wurden die im Stau eingeschlossenen Personen mit Getränken versorgt.

Unser Einsatzauftrag bestand darin, die Einsatzkräfte mit Getränken und Essen zu versorgen. Dies wurde durch den 1. Betreuungszug Kreis Offenbach (DRK aus Dreieich, Heusenstamm und Dietzenbach) routiniert erledigt. Auf der Baustellenspur wurde eine Verpflegungsstelle errichtet.

Eingesetzt waren unter Anderem:
Feuerwehr Neu-Isenburg (Bericht hier)
Feuerwehr Obertshausen (Bericht hier)
Johanniter Rodgau
Malteser Obertshausen
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
Autobahnpolizei
diverse Abschleppdienste
DRK Dreieich mit 7 Kräften
DRK Dietzenbach mit 2 Kräften
DRK Heusenstamm mit 5 Kräften

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit!

Bericht der Offenbach-Post

Bericht auf hr-online

Fahrzeuge: