Sie sind hier: Angebote / Sanitätswachdienst

Ansprechpartner

Herr
Frank Müglich

bereitschaftsleiter[at]drk-dreieich[dot]de

Am Trauben 21
63303 Dreieich

Sanitätswachdienst

Foto: Sanitätsstation bei einer Veranstaltung
Foto: M. Westphal/DRK Dreieich

Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest: Wo viele Menschen aufeinander treffen, gibt es zahlreiche kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind sich das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht – der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes leistet schnelle Hilfe.

Als ehrenamtliche Helfer des Sanitätswachdienstes (auch Sanitätsdienst genannt) sorgen wir für schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig, koordinieren wir auch einen Transport ins Krankenhaus. Alle unsere Helfer sind sorgfältig ausgebildet und natürlich mit allen nötigen Materialien ausgestattet. Falls angefordert oder behördlich vorgeschrieben, können unsere Dienste auch mit Rettungsdienstpersonal oder Notärzten besetzt werden.

Wie kann ein Sanitätswachdienst gebucht werden?

Da der Sanitätswachdienst von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt wird, benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für unsere Planungen. Fordern Sie den Sanitätswachdienst deshalb so früh wie möglich an - am besten spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um den Sanitätswachdienst anzufordern. Kontaktdaten finden Sie rechts.

Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Die Preise richten sich nach dem Aufwand, der Art und des Zeitpunktes ihrer Veranstaltung. Um Ihnen ein Angebot machen zu können, schicken Sie uns bitte eine konkrete Anfrage.