21.10.2010 Jahresabschlussübung
Sie sind hier: Aktuelles » 21.10.2010 Jahresabschlussübung

21.10.2010 Jahresabschlussübung

zusammen mit der Feuerwehr Offenthal und dem DRK Dietzenbach

Wie jedes Jahr im Oktober wurde das DRK Dreieich am 21.10.2010 gegen 19:45 zu einer Übung mit der Feuerwehr Offenthal alarmiert. Einsatzstichwort war "HP Klemm - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".

Unser Krankentransportwagen 98/94, besetzt mit einem Rettungshelfer und einem Rettungssanitäter, wurde als Ersatz für den Rettungsdienst beordert und übernahm die komplette Erstversorgung. Vor Ort zeigte sich, dass ein mit auslaufendem Gefahrgut beladener LKW und ein PKW kollidiert waren. Im PKW waren 3 Personen eingeschlossen - davon 2 eingeklemmt -, der LKW-Fahrer war desorientiert und litt unter einem Schock.

Währenddessen traf die Freiwillige Feuerwehr Offenthal ein und bereitete eine technische Rettung der PKW-Insassen vor. Außerdem wurde das Gefahrgut - was sich nach kurzer Analyse der Gefahrguttafel als Buttersäure herausstellte - mit Schaum abgedeckt und ein kleiner Brand am beteiligten LKW gelöscht.

Die nachrückenden Kräfte des DRK Dreieich und DRK Dietzenbach bauten wie so oft geübt das Behandlungszelt auf und übernahmen die ersten Verletzten. Durch die Feuerwehr Offenthal wurde das Fahrzeugdach entfernt, um eine schonende Rettung mithilfe des KED-Systems zu ermöglichen.

23. Dezember 2010 14:51 Uhr. Alter: 7 Jahre