Sommerausbildung des 1. Betreuungszug Kreis Offenbach
Sie sind hier: Aktuelles » Sommerausbildung des 1. Betreuungszug Kreis Offenbach

Sommerausbildung des 1. Betreuungszug Kreis Offenbach

Helfer des 1. BTZ lernen Umgang mit Larynx-Tubus

Am Samstag den 30.07.2011 trafen sich Mitglieder des 1. Betreuungszuges des Deutschen Roten Kreuzes Kreis Offenbach zur Sommerausbildung in der Unterkunft in Dreieich. Schwerpunkt-Thema des Tages war die Schulung mit dem Umgang des immer stärker in den Vorgrund rückenden Larynx-Tubus zur Sicherstellung der Beatmung von schwerverletzten und reanimationspflichtigen Patienten. Unter Anleitung des Ausbilders Carsten Palutzki wurde jeder Teilnehmer befähigt den Tubus im Notfall fachgerecht einzusetzen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen kam Besuch von der Feuerwehr in Neu-Isenburg. Diese brachten den neuen Materialcontainer für den Massenanfall von Verletzten mit. Hier konnten sich die Aktiven des DRK unter der Leitung des Organisatorischen Einsatzleiters Jens Keck über die Zusammenstellung von Erste Hilfe Material incl. Notkleidung über Tragen bis hin zum Zelt mit Notstrom und deren Einsatzmöglichkeiten informieren.
Ein theoretischer Teil über den Einsatz bei Großschadensereignisse rundete dies ab.

6. August 2011 20:27 Uhr. Alter: 6 Jahre